Zutaten

1kg Rhabarber
500g Erdbeeren
500g Mehl
30g Hefe
85g Zucker
ca. 1/4 l Milch (handwarm)
100g Butter
1/2 TL Salz
etwas Zitronenschale
250g Zucker
4 Eier
2 Becher saure Sahne oder Schmand (à 200 g)
150g Zucker
Vanillezucker
50g Mandeln (grob gehackt)

Zubereitung

Aus Mehl, Hefe, 85g Zucker, handwarmer Milch, Butter, einer Prise Salz und ein wenig geriebener Zitronenschale einen Hefeteig zubereiten und gehen lassen. Den Rhabarber putzen, in Stücke schneiden und unter Rühren mit 250g Zucker ca. 5 Minuten aufkochen. Auf einem Sieb abkühlen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Hefeteig auf einem gefetteten Blech ausrollen, Rhabarber und Erdbeeren in bunter Mischung darauf verteilen. Für den Guss die Eier mit der sauren Sahne, restlichen Zucker und Vanillezucker verquirlen, über den Kuchen verteilen und mit Mandeln bestreuen.
Im Backofen bei 200 - 220° C ca. 30 - 35 Minuten backen.

Guten Appetit!